Sky Cinema Highlights im April 2018

| Sky News Sky Programm

Im April präsentiert Sky unter anderem die folgenden Highlights: Atomic Blonde (IMDb: 6.7/10), Abgang mit Stil (IMDb: 6.6/10) und Alien: Covenant (IMDb: 6.5/10). Ausführliche Informationen und eine Übersicht über alle Sendetermine gibt es auf sky.de im Bereich Film:

Atomic Blonde (2017)

IMDb Wertung: 6.7/10 (Originaltitel: Atomic Blonde)
Ab Sonntag, 29.04.2018 um 20:15 auf Sky Cinema HD, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Atomic Blonde Berlin, fünf Tage vor Mauerfall: Ein brisanter Auftrag führt die britische MI6-Top-Agentin Lorraine Broughton (Charlize Theron) nach Ost-Berlin. Sie muss den Mord an einem UK-Agenten aufklären und eine gestohlene Liste finden, auf der die Namen aller im Westen aktiven russischen Doppelagenten stehen. Unterstützung bekommt sie dabei von ihrem Berliner Kontaktmann David Percival (James McAvoy). Doch nicht nur die beiden sind hinter der Liste her, sondern auch zahlreiche KGB-Agenten.

Zusatzinfos

Fünf Jahre lang arbeitete Charlize Theron als Produzentin und Schauspielerin auf ihr Ziel hin: einen Agententhriller zu drehen, in dem eine Frau all das macht, was sich bisher nur Männer erlauben – brachiale Fights mit russischen Muskelbergen, exzessiver Wodka-Konsum und eine heiße Affäre mit einer französischen Agentin inklusive. Ein verdammt stylisher Actionthriller, zu dessen Highlights eine zehnminütige Nahkampfszene gehört, die – scheinbar ohne Schnitt gedreht – in einem düsteren Treppenhaus spielt. Theron trainierte monatelang mit acht verschiedenen Coaches, zwei ihrer Zähne mussten bei dem Fight dran glauben. Aber ihr Mitleid gilt den Männern, die sie vermöbelte: „Meine armen Stuntpartner haben einiges an Schlägen abbekommen. Ich musste sie auf jede Menge Drinks einladen, um sie bei Laune zu halten.“

Abgang mit Stil (2017)

IMDb Wertung: 6.6/10 (Originaltitel: Going in Style)
Ab Sonntag, 22.04.2018 um 20:15 auf Sky Cinema HD, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Abgang mit Stil Den drei Rentnern Willie, Joe und Al (Morgan Freeman, Michael Caine, Alan Arkin) platzt der Kragen: Ihre schmale Betriebsrente ist auf null gesunken, weil ihre Ex-Firma verkauft und die Pensionskasse geplündert wurde. Als Joe zufällig in einen Bankraub gerät, kommt ihm eine Idee: Warum nicht mit den Kumpeln die verantwortliche Abzocker-Bank überfallen – und sich die Rente einfach zurückholen? Dem Oldie-Trio dämmert jedoch bald, dass das nicht ohne die Hilfe von Profis klappen kann …

Zusatzinfos

Drei Hollywood-Legenden, viel Situationskomik und eine gute Prise Kritik an Banken-Raffgier: Mit diesem Rezept gelang Comedy-Spezialist Zach Braff, der als „J.D.“ in der Serie „Scrubs“ berühmt wurde und mit „Garden State“ Kritiker überzeugte, ein charmanter Filmspaß. Als gealterte Kumpel, die sich nicht abzocken lassen und als Überfall-Trio einen ganz persönlichen Finanzausgleich starten, haben die Schauspiel-Veteranen Morgan Freeman, Michael Caine und Alan Arkin sichtlich Spaß an der gagreichen Story, die bei ihrer Kritik am Bankenwesen keine Klischees scheut und vor allem auf gut gelaunte Unterhaltung setzt.

Alien: Covenant (2017)

IMDb Wertung: 6.5/10 (Originaltitel: Alien: Covenant)
Ab Sonntag, 15.04.2018 um 20:15 auf Sky Cinema HD, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Alien: Covenant Sie suchen das Paradies und landen in der Hölle: Nach einem Unfall im All erwacht die Crew des Kolonisationsraumschiffs Covenant aus dem Hyperschlaf. Sie entschließt sich zu einem Zwischenstopp auf einem fremden Planeten, von dem ein menschliches Funksignal ausgeht. Das Team um Terraforming-Expertin Daniels (Katherine Waterston), Ersatzkapitän Osram (Billy Crudup) und Androide Walter (Michael Fassbender) landet auf einem scheinbar idyllischen Planeten – doch schon bald wecken sie bei dessen Erkundung fatalerweise die schlummernden Aliens zum Leben.

Zusatzinfos

Ridley Scott führt in seinem neuen Space-Schocker die offenen Fäden aus „Prometheus – Dunkle Zeichen“ zusammen – und lässt die Story raffiniert und unheimlich spannend auf den Ausgangspunkt seines „Alien“-Originals zulaufen. Grandios: Schauspielstar Michael Fassbender glänzt in einer vielschichtigen und faszinierenden Androiden-Doppelrolle. Und Hauptdarstellerin Katherine Waterston erweist sich in der Rolle der taffen, aber zugleich verletzlichen Powerfrau Daniels als würdige Nachfolgerin von Sigourney Weaver.Großattacke der Aliens: Vom 13. bis 22. April mutiert Sky Cinema Hits HD zu Sky Cinema Alien HD und zeigt zehn Tage lang alle Filme der bahnbrechenden Reihe – von Ridley Scotts Original-„Alien“ über „Prometheus – Dunkle Zeichen“ bis zu „Alien vs. Predator“.

Ich – Einfach unverbesserlich 3 (2017)

IMDb Wertung: 6.3/10 (Originaltitel: Despicable Me 3)
Ab Sonntag, 01.04.2018 um 20:15 auf Sky Cinema HD, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Ich - Einfach unverbesserlich 3 Im Auftrag der Anti-Verbrecher-Liga sollen Gru und seine Frau Lucy Jagd auf den fiesen Balthazar Bratt machen. Der war in den 80er-Jahren ein TV-Kinderstar, geriet aber in Vergessenheit, als seine Sendung abgesetzt wurde. Immer noch darüber wütend, will der kaugummikauende Bösewicht im pinken Schulterpolster-Sakko nun Hollywood zerstören. Als Gru und Lucys Jagd auf Bratt scheitert, sind sie ihren Job erstmal los. Doch dann trifft Gru seinen bisher unbekannten Zwillingsbruder Dru – die zwei starten einen neuen Anlauf, Balthazar das Handwerk zu legen. Keine leichte Aufgabe, denn erstmal müssen sich die grundverschiedenen Brüder zusammenraufen.

Zusatzinfos

Knallbunt, herrlich witzig und voller Überraschungen: Der dritte Teil der Filmreihe um den liebenswürdigen Ex-Schurken und seinen kultigen Minions punktet mit schrägen neuen Figuren wie dem 80er-Jahre-Fiesling Balthazar Bratt sowie Grus Zwillingsbruder. Für beschwingten Spaß sorgt wie schon im zweiten Teil Superstar Pharrell Williams („Happy“), der erneut mehrere Songs zum Film beisteuert.Vom 29.3. bis 8.4. wird Sky Cinema Family HD zu Sky Cinema Animation HD. Elf Tage lang laufen hier rund um die Uhr 34 Animationshighlights. Von aktuellen Blockbustern wie „Trolls“, „Sing“, „Störche – Abenteuer im Anflug“ und „Ice Age – Kollision voraus!“ über klassische Meisterwerke wie „Chihiros Reise ins Zauberland“ bis zu vollständigen Reihen wie „Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen“ (Teil 1 und 2) und „Jagdfieber“ (Teil 1-3). Höhepunkt ist die TV-Premiere von „Ich – Einfach unverbesserlich 3“ am 1.4. um 20.15 Uhr, parallel auf Sky Cinema Animation HD und Sky Cinema HD. Die meisten Filme stehen zudem mit Sky Go und Sky On Demand auf Abruf zur Verfügung.

Der dunkle Turm (2017)

IMDb Wertung: 5.7/10 (Originaltitel: The Dark Tower)
Ab Sonntag, 08.04.2018 um 20:15 auf Sky Cinema HD, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Revolvermann Roland Deschain (Idris Elba) ist der letzte seiner Art und gefangen in einem ewigen Kampf mit dem Mann in Schwarz (Matthew McConaughey). Roland muss ihn vor allem daran hindern, den Dunklen Turm zu Fall zu bringen, denn der hält das ganze Universum zusammen. Als das Gute und das Böse in einer ultimativen Schlacht aufeinanderprallen, steht das Schicksal aller Welten auf dem Spiel – und Roland ist der Einzige, der den Dunklen Turm verteidigen kann.

Zusatzinfos

Weder „Carrie“ noch „Es“ noch „Shining“: Für Stephen King ist „Der dunkle Turm“ sein wichtigstes Werk. Der achtbändige Fantasy-Zyklus, der zwischen 1982 und 2004 erschien, war zweifellos sein ambitioniertestes Projekt und stellte entsprechend eine gigantische Herausforderung bei der ersten filmischen Adaption dar. Regisseur Nikolaj Arcel („Verblendung“) bewältigte die Herkules-Aufgabe vor allem dank seiner perfekt besetzten Hauptdarsteller Idris Elba und Matthew McConaughey und brachte die Romanreihe kongenial als bildgewaltiges Abenteuer-Epos auf die Leinwand.

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache (2017)

IMDb Wertung: 6.6/10 (Originaltitel: Pirates of the Caribbean: Salazar’s Revenge)
Ab Montag, 02.04.2018 um 20:15 auf Sky Cinema HD, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Auf Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) kommt eine lebensgefährliche Bedrohung zu: Sein nach Rache dürstender Erzfeind Captain Salazar (Javier Bardem) macht sich mit einer Horde untoter Piraten auf die Jagd nach ihm. Jack bleibt nur eine Chance: Er muss den Dreizack Poseidons finden. Denn dessen Besitzer hat totale Kontrolle über die Meere.

Zusatzinfos

Kult-Pirat Jack Sparrow hisst wieder die Segel: Johnny Depp brilliert auch im fünften Teil der phänomenal erfolgreichen Abenteuerreihe als durchgeknallter Captain. Mit Javier Bardem als Bösewicht bekommt er diesmal einen schillernden Gegenspieler: Salazar kann es in puncto Fiesheit locker mit Bardems legendären Schurken-Rollen in „James Bond 007 – Skyfall“ und „No Country For Old Men“ aufnehmen.

Lommbock (2016)

IMDb Wertung: s 7/10 (Originaltitel: Lommbock)
Ab Samstag, 21.04.2018 um 20:15 auf Sky Cinema HD, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Lommbock Die früheren Kiffer-Kumpel Kai und Stefan (Moritz Bleibtreu, Lucas Gregorowicz) sind mittlerweile um die 40 und haben sich stark auseinander entwickelt: Kai betreibt in Würzburg den Lieferservice „Lommbock“; Stefan lebt mit seiner Verlobten als Karriere-Anwalt in Dubai. Bei Stefans Kurztrip nach Würzburg treffen sich die beiden wieder – und Flashbacks in die wilde Vergangenheit bleiben nicht aus.

Zusatzinfos

Breitbeinig auf der Couch fläzen, eine große Tüte rollen und über Gott und die Welt philosophieren, das ist 2018 so angesagt wie 2001 – zumindest für die Kiffer-Veteranen Kai (Moritz Bleibtreu) und Stefan (Lucas Gregorowicz). Vor 17 Jahren eröffneten sie in „Lammbock“ einen Pizzadienst der besonderen Art: Unter der Salami der „Pizza Gourmet“ verbarg sich ein berauschender Bonusbelag. Mit dieser Spezialität empfängt Kai in „Lommbock“ nun Stefan am Flughafen und die alten Freunde schweben bald wieder auf süßen Marihuana-Wolken. „Lammbock“ war 2001 nicht nur die erste Kiffer-Comedy aus Deutschland, sondern auch die erste Kinorolle für Gregorowicz („Das Wunder von Bern“) sowie das Regiedebüt von Christian Zübert („Dreiviertelmond“). „Als einer der wenigen deutschen Filme hat er es geschafft, abgrundtief schwarzen Humor zu transportieren“, erklärt sich Bleibtreu den überraschenden Kult. Damals sei Cannabis-Konsum zudem noch etwas Provokantes gewesen. „Kiffen war nicht so sehr in der Mitte der Gesellschaft wie heute“, meint Gregorowicz. Gegen die Verherrlichung des Drogenkonsums sprechen sich die Stars aber klar aus: „Wir wollen auf keinen Fall das Kiffen verharmlosen. Drogen sind immer noch Mist.“

Copyright Hinweise:
Quelle:  Sky Deutschland
Bildrechte:

Atomic Blonde: © 2017 Coldest City, LLC. All Rights Reserved.;
Abgang mit Stil: © 2017 Warner Bros. Entertainment Inc., RatPac-Dune Entertainment LLC, and Village Roadshow Films North America Inc. All rights reserved. ;
Pirates of the Caribbean: Salazars Rache: © Disney Enterprises, Inc.;
Alien: Covenant: © 2017 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.;
Ich – Einfach unverbesserlich 3: © 2017 Universal City Studios Productions LLLP. All Rights Reserved.;
Lommbock: © Wild Bunch Germany;