Im September präsentiert Sky unter anderem die folgenden Highlights: The Circle (IMDb: 6.8/10), Kingsman: The Golden Circle (IMDb: 6.8/10) und Justice League (IMDb: 6.6/10). Ausführliche Informationen und eine Übersicht über alle Sendetermine gibt es auf sky.de im Bereich Film:

The Circle (2017)

IMDb Wertung: 6.8/10 (Originaltitel: The Circle)
Ab Samstag, 08.09.2018 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

The Circle Mae (Emma Watson) ist überglücklich, als sie einen Job bei "Circle", dem weltweit dominierenden Internetkonzern, ergattert. Die coolen Büros und After-Work-Partys werden Maes Lebensmittelpunkt. Sie ist begeistert von der Vision des charismatischen Firmengründers (Tom Hanks): mit Technologie eine Welt der völligen Transparenz zu schaffen. Aber dann lässt Maes mysteriöser Kollege Ty sie hinter die Kulissen des Circle blicken ...

Zusatzinfos

Big Brother is watching you: Emma Watson lernt als naive Mitarbeiterin im Internetkonzern von Tom Hanks die Tücken von Social Media kennen. Die Verfilmung von Dave Eggers dystopischem Bestseller über den Verlust von Privatsphäre und die fraglichen Interessen der Allgemeinheit geht unter die Haut - weil sie Zeitalter von Facebook, Google und Co. kaum wie eine Zukunftsvision, sondern eher wie ein zugespitztes Abbild der Realität wirkt.

Kingsman: The Golden Circle (2017)

IMDb Wertung: 6.8/10 (Originaltitel: Kingsman: The Golden Circle)
Ab Sonntag, 16.09.2018 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Kingsman: The Golden Circle Sie tragen die elegantesten Zweireiher, lässigsten Brillen und lösen jeden Undercover-Auftrag mit britischem Understatement. Doch jetzt stehen die Agenten des internationalen Elite-Geheimdiensts Kingsman vor dem Nichts: Unbekannte töten fast alle Kingsman-Agenten. Die überlebenden Spione Eggsy und Merlin (Taron Egerton, Mark Strong) sehen nur eine Chance: Um die Welt vor der fiesen Drogenbaronin Poppy Adams (Julianne Moore) zu retten, müssen sie mit dem US-Geheimdienst Statesman zusammenarbeiten. Doch die schießfreudigen Redneck-Spione (u.a. Channing Tatum) passen mit ihren Cowboyhüten, Lassos und rauen Sitten so gar nicht zu den kultivierten Brits.

Zusatzinfos

Dank des Erfolgs des ersten Teils konnte Regisseur und Produzent Matthew Vaughn seinen Star-Cast um Colin Firth nochmal schön aufstocken: Jeff Bridges, Halle Berry und allen voran Julianne Moore als durchgeknallte Oberschurkin sorgen für einen Star-Cast mit satten fünf Oscarpreisträgern. Mitgezählt ist dabei auch Sir Elton John, der sich in einem herrlich schrägen Cameo die Ehre gibt.

Justice League (2017)

IMDb Wertung: 6.6/10 (Originaltitel: Justice League)
Ab Sonntag, 30.09.2018 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Justice League Nach dem Tod von Superman vereint Batman (Ben Affleck) die größten Superhelden des Planeten in der Justice League: Wonder Woman (Gal Gadot), Aquaman (Jason Momoa), Cybord (Ray Fisher) und The Flash (Ezra Miller) schließen sich zusammen, um sich einer gewaltigen Bedrohung zu stellen, der sie alleine nicht gewachsen wären.

Zusatzinfos

Best-of der Superhelden aus dem DC-Universe: "Wonder Woman" Gal Gadot und Ben Affleck schlüpfen erneut in ihre Superhero-Outfits, während "Game of Thrones"-Star Jason Momoa zum ersten Mal ins knappe Aquaman-Dress steigt. Die Comicverfilmung trägt eindeutig die episch-düstere Handschrift von Regisseur Zack Snyder ("Man of Steel", "Suicide Squad", "Batman v Superman: Dawn of Justice"). Der Star-Filmemacher musste jedoch kurz vor Drehschluss wegen eines persönlichen Schicksalsschlages eine Auszeit nehmen, woraufhin "Avengers: Age of Ultron"-Macher Joss Whedon das Regie-Zepter übernahm.Zwei Wochen mit den Comic-Helden: Rund um den Start von "Justice League" wird aus Sky Cinema Hits HD vom 24.9. bis 7.10. der Pop-up-Sender Sky Cinema Comic-Helden HD. Auf dem Programm stehen natürlich die Abenteuer der "Justice League"-Mitglieder wie "Wonder Woman" oder Christopher Nolans "Batman"-Trilogie. Aber auch Marvel-Helden wie Thor oder Spider-Man sind mit ihren Filmen vertreten.

Pitch Perfect 3 (2017)

IMDb Wertung: 5.9/10 (Originaltitel: Pitch Perfect 3)
Ab Sonntag, 09.09.2018 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Die Bellas haben das College hinter sich und ihre Gesangscombo aufgelöst. Doch der Einstieg ins Berufsleben ist gar nicht so leicht. Da winkt die Gelegenheit, bei einem internationalen Wettbewerb anzutreten - natürlich entscheiden sich sie A-Capella-Girls für eine Reunion. Doch die Aufgabe ist härter denn je, denn diesmal müssen sie gegen Bands mit Instrumenten und eigenen Songs bestehen!

Zusatzinfos

In ihrem dritten und voraussichtlich finalen Auftritt zieht die witzigste A-Capella-Truppe der Filmgeschichte nochmal alle Register. Der Stamm-Cast um Anna Kendrick, Rebel Wilson, Hailee Steinfeld und Elizabeth Banks ist mittlerweile ein Team mit derart guter Humor-Chemie, dass die Gags fast von alleine sprudeln. Einziger Wechsel: Teil-2-Regisseurin Banks fungiert nur noch als Produzentin und überließ den Regiestuhl Trish Sie. Die "Step up: All In"-Regisseurin wurde unter anderem durch ihre verblüffend choreographierten Kult-Videos für die Band OK Go bekannt. Diese Handschrift zeigt sie auch in "Pitch Perfect 3": So viel Action und spektakuläre Tanzmoves gab es in der Filmreihe noch nie.

Dirty Office Party (2016)

IMDb Wertung: 5.8/10 (Originaltitel: Office Christmas Party)
Ab Sonntag, 23.09.2018 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Die taffe Businesslady Carol (Jennifer Aniston) hat die Schnauze voll von ihrem kleinen Bruder: Clay (T.J. Miller) schafft es einfach nicht, seine Filiale des Familienunternehmens profitabel zu leiten. Doch er hat noch ein Ass im Ärmel. Um einen potenziellen Kunden zu beeindrucken, will er eine üppige Weihnachtsfeier schmeißen. Doch die Sause eskaliert bald zu einen unkontrollierbaren Exzess, der ganz Chicago ins Chaos reißt.

Zusatzinfos

"Hangover" auf der Weihnachtsfeier: Jon Lucas und Scott Moore, die Drehbuchautoren des legendären Comedy-Hits, steuerten die Idee zu "Dirty Office Party" bei. Den Rest erledigen Jennifer Aniston und ihre Schauspielkollegen, die bei allen verrückten Einfällen und Gags unter der Gürtellinie offensichtlich viel Spaß hatten.

Insidious - The Last Key (2017)

IMDb Wertung: 5.7/10 (Originaltitel: Insidious: The Last Key)
Ab Samstag, 29.09.2018 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Elise Rainier (Lin Shaye) erreicht ein Hilferuf aus Five Keys in New Mexico. Ein Schock für die Parapsychologin, denn der Ort ist der alte Sitz ihrer Familie, wo sie schreckliche Dinge erlebte, bevor sie mit 16 Jahren floh. Jetzt wird der derzeitig Besitzer von einer grauenerregenden Spukgestalt mit Schlüsselfingern heimgesucht. Elise taucht tief in die Geisterwelt und ihre Vergangenheit. Ein Trip, der sie schnell an ihre Grenzen bringt.

Zusatzinfos

Wie schon der dritte Teil der Reihe erzählt "Insidious - The Last Key" die Vorgeschichte zu den ersten beiden Filmen. Lin Shaye muss sich diesmal in ihrem eigenen Familienhaus dem Schrecken stellen. "Saw"-Regisseur James Wan sorgte als Produzent dafür, dass Horrorfans in dem Haunted-House-Schocker auf ihre Kosten kommen.

Flatliners (2017)

IMDb Wertung: 5.2/10 (Originaltitel: Flatliners)
Ab Samstag, 15.09.2018 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Um herauszufinden, ob es ein Leben nach dem Tod gibt, starten fünf Medizinstudenten (u.a. Ellen Page, Diego Luna) gefährliche Experimente: Für kurze Zeit stoppen sie ihren Herzschlag. Fasziniert von den Nahtod-Erfahrungen treiben die Jungmediziner die Sache immer weiter. Bis sie merken, dass an der Grenze zum Jenseits finstere Abgründe lauern.

Zusatzinfos

Die Originalversion von 1990 mit Kiefer Sutherland, Julia Roberts und Kevin Bacon wurde zum Hit und erhielt eine Oscarnominierung. Ein gutes Vierteljahrhundert später lassen sich im stylischen Remake Ellen Page und Diego Luna als Jungmediziner auf riskante Nahtod-Experimente ein. Regie führte "Verblendung"-Regisseur Niels Arden Oplev, der mit seiner Verfilmung von Stieg Larssons Roman sein Gespür für faszinierend düstere Thrilleraction bewies.

Resident Evil: The Final Chapter (2016)

IMDb Wertung: 5.6/10 (Originaltitel: Resident Evil 6)
Ab Sonntag, 02.09.2018 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Resident Evil: The Final Chapter Washington D. C. ist zerstört, die Zombies haben die Schlacht gewonnen. Der Supercomputer der diabolischen Umbrella Corporation erteilt Amazone Alice (Milla Jovovich) mit seinem Hologramm Red Queen den Auftrag nach Racoon City zurückzukehren, um aus dem unterirdischen Geheimbunker "Hive" ein Antivirus gegen die Epidemie zu stehlen, dass einst fast die ganze Menschheit in hungrige Zombies verwandelt hat. Doch Alice hat nur 48 Stunden Zeit bevor auch die letzten Überlebenden ausgelöscht werden.

Zusatzinfos

Inspiriert von der gleichnamigen Kult-Ballerspiel-Reihe hat "Resident Evil" nach fünf Teilen längst auch auf der Leinwand ein gefeiertes Eigenleben entwickelt. Original-Regisseur und Drehbuch-Autor Paul W. S. Anderson lässt nun Milla Jovovich zum letzten Mal in ihrer Paraderolle als coolste Zombiekillerin aller Zeiten zurückkehren, spannt dabei den Bogen raffiniert zu den Anfängen der Reihe, bevor er sie zu endgültig zu einem stimmigen Ende führt.

Copyright Hinweise:
Quelle:  Sky Deutschland
Bildrechte:

The Circle: © 2017 Universum Film GmbH;
Kingsman: The Golden Circle: © 2017 Twentieth Century Fox;
Justice League: © DC Comics/2017 Warner Bros. Entertainment Inc. and RatPac-Dune Entertainment LLC.;
Resident Evil: The Final Chapter: The Final Chapter: © 2016 Constantin Film Verleih GmbH;