Im November präsentiert Sky unter anderem die folgenden Highlights: Glass (IMDb: 6.7/10), Creed II - Rocky's Legacy (IMDb: 7.2/10) und Der Grinch (IMDb: 6.3/10). Ausführliche Informationen und eine Übersicht über alle Sendetermine gibt es auf sky.de im Bereich Film:

Glass (2019)

IMDb Wertung: 6.7/10 (Originaltitel: Glass)
Ab Sonntag, 17.11.2019 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Glass Wachmann David Dunn (Bruce Willis) ist überzeugt, über übermenschliche Kraft zu verfügen und - außer durch Wasser - unverwundbar zu sein. Auch Kevin Wendell Crumb (James McAvoy) scheint übernatürliche Fähigkeiten zu haben: Eine seiner Persönlichkeiten, die gefährliche "Bestie", ist sogar in der Lage, Wände und Decken entlang zu klettern. Dunn gelingt es, Crumb zu stellen, der bereits mehrere Menschen auf dem Gewissen hat. Doch beide werden von einem Polizei-Spezialkommando überwältig und in eine Psychiatrie gebracht. Dort treffen sie auf Dunns alte Nemesis Elijah Price aka "Mr. Glass" (Samuel L. Jackson) einen hochintelligenten Terroristen. Die undurchsichtige Psychiaterin Dr. Staple (Sarah Paulson) will alle drei von ihrer vermeintlichen psychischen Störung heilen, sich für Superhelden zu halten. Doch Price verfolgt einen ganz anderen Plan.

Zusatzinfos

16 Jahre nach seinem Kult-Comic-Thriller "Unbreakable" entpuppte sich der Comeback-Erfolg "Split" von Regisseur M. Night Shyamalan überraschend als dessen Fortsetzung. Drei Jahre später führt der Thriller-Meister die Fäden aus beiden Filmen zu einer Superhelden-Trilogie zusammen: Wenn Bruce Willis, Samuel L. Jackson und der geniale James McAvoy aufeinander treffen, darf man sich nicht nur über Shyamalan-typische popkulturelle Anspielungen freuen, sondern auch auf gründlich gegen den Strich gebürstete Superhelden-Action - und einen der berüchtigten finalen Story-Twists, mit denen Shyamalan berühmt geworden ist.

Der Nussknacker und die vier Reiche (2018)

IMDb Wertung: 5.5/10 (Originaltitel: The Nutcracker and the Four Realms)
Ab Sonntag, 03.11.2019 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Die junge Clara (Mackenzie Foy) trauert über den Tod ihrer Mutter. Diese hat ihr als letztes Weihnachtsgeschenk eine geheimnisvolle Spieluhr hinterlassen. Auf der Suche nach dem Schlüssel dazu gerät Clara beim Weihnachtsball ihres Patenonkels Drosselmeyer (Morgan Freeman) in eine magische Welt - bestehend aus dem Blumenland, dem Naschwerkland, dem Schneeflockenland und einem geheimnisvollen vierten Reich. Clara lernt in der Zauberwelt die Zuckerfee (Keira Knightley) und den Nussknacker Phillip kennen und erfährt, dass eine dunkle Macht die Welt bedroht. Mit Phillips Hilfe macht sich Clara in das vierte Reich unter der Herrschaft der tyrannischen Mutter Ingwer (Helen Mirren) auf, um ihren Schlüssel zu finden und den Frieden der vier Reiche wiederherzustellen.

Zusatzinfos

Opulente Weihnachts-Fantasy: In der Disney-Version von E.T.A. Hoffmanns Erzählung landet Jungstar Mackenzie Foy ("Interstellar") in einer zauberhaften Parallelwelt, in der sich unter anderem Feen, zu Leben erweckte Zinnsoldaten und eine Armee aus Mäusen tummeln. An ihrer Seite sorgen Morgan Freeman, Keira Knightley und Helen Mirren für Starpower. Für die Filmmusik ließ sich Komponist James Newton Howard teilweise von Tchaikowskis Ballett "Der Nussknacker" inspirieren, Starpianist Lang Lang saß für die Adaption der Nussknacker-Suite am Flügel.

Creed II - Rocky's Legacy (2018)

IMDb Wertung: 7.2/10 (Originaltitel: Creed II - Rocky's Legacy)
Ab Sonntag, 10.11.2019 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Creed II - Rocky Adonis Creed (Michael B. Jordan) trainiert für seinen nächsten Kampf. Und der wird zu seiner bisher größten persönlichen Herausforderung, denn sein nächster Gegner ist eng mit seiner Familiengeschichte verbunden: Victor ist der Sohn von Ivan Drago (Dolph Lundgren), der einst Adonis' Vater Apollo Creed im Ring tötete. Nach anfänglichem Zögern steht Rocky Balboa (Sylvester Stallone) Adonis in der Vorbereitung des schicksalhaften Kampfes zur Seite. Zusammen stellen sich die beiden dem Vermächtnis, das sie verbindet.

Zusatzinfos

Back to the "Rocky"-Roots: Im zweiten Teil des Spin-offs zur legendären Boxersaga ist vieles wie am Anfang. "Rocky"-Erfinder Sylvester Stallone schrieb am Drehbuch mit und wollte ursprünglich sogar Regie führen. Schließlich übergab er diese Aufgabe dann doch an den erst 31-jährigen Regie-Shooting-Star Steven Caple Jr.. "Die Figur Adonis Creed spiegelt die Herausforderungen seiner Generation wider", sagt Stallone. "Deshalb sollte auch der Regisseur aus dieser Generation stammen." Für einen Flashback in die 80er sorgen zudem zwei fulminante Cast-Comebacks: Dolph Lundgren schlüpft wieder in seine Rolle als Ivan Drago. Und Brigitte Nielsen spielt Ivans Ex-Frau und Mutter von Victor.

Der Grinch (2018)

IMDb Wertung: 6.3/10 (Originaltitel: Dr. Seuss' How the Grinch Stole Christmas)
Ab Sonntag, 24.11.2019 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Der Grinch Der giftgrüne Griesgram Grinch hat genug von den gut gelaunten Bewohnern des Örtchens Whoville, die sich voller Freude aufs Fest vorbereiten. Sein fieser Plan: Er verkleidet sich als Santa Claus und steigt aus seiner Grotte ins Dorf hinab, um den Whos die Geschenke zu klauen und die Feiertage zu vermiesen. Doch bald merkt der Grinch, dass es an Heiligabend um mehr geht als um schnöde Präsente.

Zusatzinfos

Die Trickfilm-Zauberer von Illumination brachten bereits die drolligen Minions und den liebenswerten Bösewicht Gru aus "Ich - Einfach unverbesserlich" auf die Leinwand. Nun schicken sie den Grinch in einen kunterbunten und herrlich grantigen Animationsspaß nach dem Kinderbuch von Dr. Seuss. Genial komisch: Comedy-Ikone Otto Waalkes leiht dem Miesepeter in der deutschen Sprachfassung seine unverwechselbare Stimme.

Copyright Hinweise:
Quelle:  Sky Deutschland
Bildrechte:

Glass © 2018 UNIVERSAL STUDIOS Distributed by BUENA VISTA INTERNATIONAL;
Der Grinch: © 2018 Universal Studios. All Rights Reserved.
Creed II - Rocky's Legacy © 2019 MGM and WBEI. TM MGM. ARR.;