Im Juni präsentiert Sky unter anderem die folgenden Highlights: Annabelle 2 (IMDb: 6.6/10), Spider-Man: Homecoming (IMDb: 7.5sky.de im Bereich Film:

Annabelle 2 (2017)

IMDb Wertung: 6.6/10 (Originaltitel: Annabelle: Creation)
Ab Sonntag, 10.06.2018 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Annabelle 2 Zwölf Jahre nach dem Unfalltod ihrer Tochter Annabelle nehmen Puppenmacher Samuel Mullins und seine Frau Esther (Anthony LaPaglia, Miranda Otto) sechs Waisenmädchen bei sich auf. Zunächst sind die Kinder begeistert von dem riesigen Farmhaus in der Einsamkeit der Prärie. Aber bald häufen sich unheimliche Ereignisse. Als die neugierige Janice (Talitha Bateman) gegen das Verbot das ehemalige Kinderzimmer betritt, öffnet sie ein Tor zu Hölle: Ein Dämon kommt frei und macht die Mädchen zum Ziel todbringender Attacken.

Zusatzinfos

Während Annabelle im ersten Teil des "Conjuring"-Spin-offs- noch recht verhalten zur Sache ging, gibt die dämonische Puppe im Prequel endlich alle Zurückhaltung auf. Regie führte bei der virtuosen Old-School-Schocker David F. Sandberg, der Horrorfans 2016 mit dem originellen "Lights out!" begeisterte.

Schneemann (2017)

IMDb Wertung: 5.1/10 (Originaltitel: The Snowman)
Ab Sonntag, 17.06.2018 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

In Oslo hat ein nie gefasster Serienmörder wieder begonnen, Frauen zu töten. Makabres Markenzeichen des Killers: In den Gärten der Opfer hinterlässt er stets einen Schneemann. Der verschrobene Kommissar Harry Hole (Michael Fassbender) übernimmt den Fall, doch der mysteriöse Mörder ist ihm immer einen Schritt voraus. Als auch Harrys Freundin (Charlotte Gainsbourg) ins Visier des Killers gerät, macht sich Harry bereit für ein persönliches Duell.

Zusatzinfos

"Schneemann" ist die erste Verfilmung eines Romans von Jo Nesbø, dem mit seinen Harry-Hole-Krimis ein Bestseller nach dem anderen gelingt. Regisseur Thomas Alfredson schafft es meisterhaft, die beklemmende Nordic-Noir-Atmosphäre des Romans auf die Leinwand zu übertragen.

Spider-Man: Homecoming (2017)

IMDb Wertung: 7.5/10 (Originaltitel: Amazing Spider-Man 4)
Ab Sonntag, 03.06.2018 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Spider-Man: Homecoming Nach seinem packenden Kampf mit den Avengers kehrt Teenager Peter Parker alias Spider-Man (Tom Holland) nach New York zu seiner Tante May (Marisa Tomei) zurück. Unter den wachsamen Augen seines Mentors Tony Stark (Robert Downey Jr.) versucht er sich in seinem Alltag an der Highschool zurecht zu finden. Und will doch endlich beweisen, dass er mehr ist als nur die sympathische Spinne aus der Nachbarschaft. Bis der rachsüchtige Vogelmann "The Vulture" (Michael Keaton) alles in Gefahr bringt, was Peter lieb und teuer ist.

Zusatzinfos

Spidey is coming home: Die bereits dritte Spider-Man-Neuverfilmung in 15 Jahren führt die Kult-Spinne nicht nur zurück ins Marvel-Universum, sondern auch zu ihren Wurzeln. Tom Holland interpretiert den beliebtesten Marvel-Superhelden nicht in der Tradition von Tobey Maguire (2002-2007) oder Andrew Garfield (2012-2014), sondern ganz wie im Original als unsicheren Teenager im Geist von Kult-Figuren wie Ferris Bueller oder Marty McFly. Dabei bleibt "Spider-Man: Homecoming" mit Hightech-Anzug und politischen Anspielungen ganz auf der Höhe der Zeit: Michael Keatons Auftritt als Vogelmann Vulture ist nicht nur eine Hommage an seine Kult-Rollen als Bat- und Birdman. Der von Politik und Mächtigen enttäuschte Ex-Mittelständler Adrian Toomes alias The Vulture ist als radikalisierter Wutbürger auch ein brandaktuelles Kommentar zu Trump, Pegida & Co.Spider-Man bekommt bei Sky einen eigenen Sender! Von 1. bis 10. Juni gibt's alle seine großen Filmabenteuer rund um die Uhr auf "Sky Cinema Spider-Man HD". Tobey Maguire schwingt sich in Sam Raimis "Spider-Man"-Trilogie genauso wie Andrew Garfield in seinen beiden Abenteuern "The Amazing Spider-Man" und "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro" auf der Jagd nach Verbrechern durch New York. Und Tom Holland präsentiert sich als aufregender neuer Spidey in "Spider-Man: Homecoming", dem spektakulären Reboot der Reihe, am 3. Juni auf "Sky Cinema Spider-Man HD" erstmals im deutschen Fernsehen. Mit einem Spinnenbiss fing alles an: 1962 erschufen Stan Lee und Steve Ditko den Spinnen-Mann für Marvel Comics. Der schüchterne Waise Peter Parker, der bei Tante May und Onkel Ben aufwächst, bekommt durch den Biss spinnen-mäßige Superkräfte. Er nutzt sie, um an seinen Fäden durch die Hochhausschluchten von New York zu segeln und Verbrecher einzufangen. Regisseur Sam Raimi verfilmte das Comic 2002 mit Tobey Maguire als Titelheld. Der Film mit Willem Dafoe als gefährlicher Grüner Kobold wurde zum Mega-Hit und auch die Fortsetzungen "Spider-Man 2" (2004) und "Spider-Man 3" (2007) schlugen weltweit an den Kinokassen ein. Kirsten Dunst verkörperte dabei stets Peter Parkers Freundin Mary Jane Watson. In der Neuauflage "The Amazing Spider-Man" machte dann Andrew Garfield im Jahr 2012 als Peter Parker eine top Spinnen-Figur. Aufsehenerregend legte er sich mit Rhys Ifans als menschliche Echse Lizard an. In "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro" (2014) war es Jamie Foxx als aufgeladener Electro, den Garfield als Spidey bekämpfen musste. In beiden Filmen stand Emma Stone als Gwen Stacey an seiner Seite. Mit John Watts' "Spider-Man: Homecoming" kehrt der erfolgreiche Held mit einem eigenen Abenteuer ins Marvel Cinematic Universe heim - in die Welt

Dunkirk (2017)

IMDb Wertung: 8/10 (Originaltitel: Dunkirk)
Ab Sonntag, 24.06.2018 um 20:15 auf Sky Cinema, Sky Go und Sky On Demand

Inhalt

Dunkirk Frankreich, 1940: Rund 400.000 alliierte Truppen (u.a. Kenneth Branagh, Harry Styles) werden am Strand von Dünkirchen von heranrückenden deutschen Streitkräften eingekesselt. Die Briten mobilisieren ihre Luftstreitkräfte mit Spitfire-Piloten wie Farrier (Tom Hardy), doch an genügend Militärschiffen zur Evakuierung mangelt es. Also machen sich zivile britische Seefahrer (u.a. Mark Rylance) in über 800 kleinen Booten auf den Weg über den Ärmelkanal, um die Soldaten in die Heimat zu holen - unter pausenlosen Attacken der Stuka-Bomber und U-Boote der Nazis. Eine der entscheidenden Schlachten des Zweiten Weltkriegs und die größte Rettungsaktion der Militärgeschichte beginnen.

Zusatzinfos

Meisterregisseur Christopher Nolan ("Inception", "The Dark Night", "Interstellar") verfilmte die historische Schlacht an Originalschauplätzen in Dünkirchen als beklemmenden Action-Kriegsthriller, der das Ausgeliefertsein der am Strand verzweifelt auf Rettung wartenden britischen Soldaten fast physisch spürbar vermittelt. Der Untergang eines überladenen Passagierschiffes, der Absturz eines Kampfflugzeugs: In einer raffinierten Montage mehrerer Erzählzeiten lässt Kinovirtuose Nolan den Zuschauer die Erbarmungslosigkeit der Angriffe hautnah erleben. Das gelingt nicht nur dank der brillanten Kameraarbeit mit aufwendiger 65mm- und Imax-Technik, sondern auch durch den ruhelos-treibenden Soundtrack von Hans Zimmer, dessen Musik auf gespenstische Art mit den Geräuschen des Krieges wie dem Heulen der Stukas verschwimmt. In den technischen Kategorien Ton, Schnitt und Tonschnitt holte der Film jeweils den Oscar.

Copyright Hinweise:
Quelle:  Sky Deutschland
Bildrechte:

Annabelle 2: © 2017 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.;
Spider-Man: Homecoming: © 2017 Columbia Pictures Industries, Inc. and LSC Film Corporation. All Rights Reserved/MARVEL and all related character names: Copyright & ¿ 2017 MARVEL.;
Dunkirk: © 2017 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.;